01.02.2014
Bundesoffenes Turnier der Altersklassen U 12 – U 15
DJK-Nachwuchskämpfer beim Croco-Cup in Osnabrück
 
CrocoCup2014 
Am vergangenen Wochenende starteten drei Nachwuchskämpfer des DJK-Judoteams Stadtlohn in Osnabrück beim größten bundesoffenen Turnier des Jahres: Es waren insgesamt 560 Teilnehmer gemeldet, die unter anderem nicht nur aus ganz Deutschland sondern auch aus den Niederlanden, der Schweiz, Luxemburg, Schweden, Großbritanien und den USA angereist waren. Für das Judoteam starteten Max Bernard, Vincent Hötzel und Leonie Olbers.
 
Max Bernard machte den Anfang. In seiner Gewichtsklasse starteten 23 Kämpfer. Leider musste er im Auftaktkampf eine Niederlage durch Shido hinnehmen. In der zweiten Begegnung konnte er seine Technik erfolgreich durchbringen und gewann überzeugend. Leider traf er im dritten Kampf auf einen sehr starken Gegner und musste sich bereits nach kurzer Kampfzeit geschlagen geben und schied aus dem Wettkampf aus.
 
Fast zeitgleich startete Vincent Hötzel seinen ersten Kampf. Er trat souverän auf und konnte einen Sieg erringen. Leider musste er in der zweiten Begegnung eine knappe Niederlage hinnehmen. Anschließend konnte er drei weitere Kämpfe gewinnen. In der 6. Begegnung traf er auf einen überlegenen Gegner und verlor. Er erreichte jedoch in seiner Gewichtsklasse (21 Teilnehmer) einen beachtlichen 9. Platz.
 
Leonie Olbers erging es ähnlich. Den ersten Kampf hätte sie gewinnen können. Leider musste sie durch Unaufmerksamkeit eine Niederlage hinnehmen. In der zweiten Begegnung war sie hellwach und gewann überzeugend. Im dritten Kampf traf sie auf eine starke Gegnerin, verlor und schied ebenfalls aus dem Turnier aus.
   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
174
Beiträge
208
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1304088
   
Copyright © 2018 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login