08.12.2013

Bezirkssichtung der Altersklassen U 14 und U 17

 

 

Stadtlohner Judokas in Münster erfolgreich

 

BST U14 2013

Am vergangenen Sonntag starteten 7 Nachwuchskämpfer erfolgreich bei der Bezirkssichtung in Münster-Hiltrup. Alle Athleten hatten sich entsprechend gut vorbereitet und gingen motiviert auf die Matten um gegen die Besten aus dem Bezirk Münster anzutreten.

Leonie Olbers verlor den Auftaktkampf, konnte aber in der zweiten Begegnung ihre Technik siegreich durchbringen und wurde mit Platz 2 belohnt. Auch Nina Anschlag erreichte Platz 2, sie hatte nur einen Kampf, den sie leider knapp verlor. Ähnlich erging es Patrick Kestermann-Resing,

der zwar gut kämpfte, sich trotzdem geschlagen geben musste und sich auf Rang 2 platzierte. Vincent Hötzel musste leider zwei Niederlagen einstecken, konnte aber auch zweimal souverän gewinnen und landete auf einem guten 3. Platz. Max Bernard, der in der gleichen Gewichtsklasse antrat wie Vincent, hatte keinen guten Tag erwischt, er konnte seine Technik nicht durchsetzen und wurde Fünfter. Auch Daniel Filipps zahlte Lehrgeld. Er musste sich trotz guten Kampfgeistes geschlagen geben und erreichte ebenfalls Platz 5.

In der Altersklasse U 17 ging nur Tom Anschlag an den Start. Auch er traf auf starke Gegner, konnte leider keinen Kampf gewinnen und wurde Dritter.

 

   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 327 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
174
Beiträge
208
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1304122
   
Copyright © 2018 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login