17.11.2013

Kreis-Einzelturnier in Senden

 

Max Bernard und Vincent Hötzel setzen sich durch

Am vergangenen Wochenende starteten 5 Nachwuchsjudokas des DJK-Judoteams Stadtlohn erfolgreich beim Kreis – Einzelturnier in Senden.
Den Anfang machten die „Jüngsten“ in der Altersklasse unter 9 Jahren.
Hier starteten für die DJK Julian Pesch und Leonard Hötzel. Julian Pesch konnte zwei Kämpfe siegreich beenden, musste nur eine Niederlage einstecken und erreichte den 2. Platz. Leonard Hötzel hatte ebenfalls drei Gegner. Leider konnte er trotz guten Kampfgeistes keinen Kampf gewinnen und landete auf Platz 4.
In der Altersklasse U 15 gingen Vincent Hötzel, Max Bernard und Patrick Kestermann-Resing an den Start.
Vincent Hötzel konnte in beiden Kämpfen souverän seine Kampftechnik durchsetzen, gewann jeweils vorzeitig mit Ippon-Wertung und erreichte Platz 1.
Max Bernard stand seinem Vereinskollegen in nichts nach und siegte ebenfalls zweimal, wobei er auch in einem Kampf nur 32 Sekunden bis zum Sieg benötigte und ebenfalls auf dem 1. Platz landete.
Tim Kestermann-Resing konnte ebenfall zwei Siege verbuchen, musste aber auch eine Niederlage einstecken und erreichte Platz 3.
   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 368 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
12
Beiträge
209
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1348723
   
Copyright © 2018 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login