06.10.2013

Kreiseinzelturnier der Jugend U 9/ U 12/ U 15

Daniel Denne und Vincent Hötzel landen auf Platz 1 

KET U9 U12
 
Am vergangenen Wochenende starteten 11 Judokas des DJK Judoteams Stadtlohn erfolgreich beim Kreiseinzelturnier in Reken.
Am Samstag gingen die Kämpfer der Altersklasse U 15 auf die Matten.
Vincent Hötzel überzeugte mit seiner Technik in allen drei Begegnungen und landete verdient auf Platz 1.
Max Bernard und Daniel Filipps mussten nur eine Niederlage einstecken,
konnten in den anderen zwei Kämpfen vorzeitig punkten und erreichten den 2. Platz. Leo Frieling konnte trotz guten Kampfgeistes keine Begegnung gewinnen und wurde Vierter. Nina Anschlag musste viermal antreten, konnte zwei Siege einfahren, leider verlor sie auch zweimal und erreichte Platz 3. Helena Schröer musste sich leider in allen Kämpfen den starken Gegnern geschlagen geben und landete auf Platz 4. Auch Jana Koslowski musste gegen eine erfahrene Gegnerin antreten und verlor. Sie wurde Zweite.
Am Sonntagmorgen machten die Jüngsten (Altersklasse U 9) den Anfang. Als einziger Kämpfer für das Stadtlohner Judoteam ging Julian Pesch auf die Matte und behauptete sich gut. Er musste nur eine Niederlage hinnehmen, konnte dann aber zwei Kämpfe gewinnen und wurde Zweiter.
In der Altersklasse unter zwölf Jahren überzeugte Daniel Denne in allen drei Begegnungen. Er gewann alle drei Kämpfe vorzeitig und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Simon Seggewiß und Hauke Wallhöfer fehlte es hier noch an Erfahrung. Sie konnten leider keinen Kampf gewinnen und erreichten Platz 4.
 
   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 321 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
174
Beiträge
208
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1328645
   
Copyright © 2018 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login