26.05.2013
Westfalen-Kyu-Cup der Jugend U 15
Stadtlohner Nachwuchskämpfer in Wanne-Eickel erfolgreich
  
 WestKyuCup2013
Am vergangenen Wochenende gingen ca. 200 Kämpfer auf die Matten.
Das DJK-Judoteam Stadtlohn war mit 6 Judokas am Start.
David Bazynski war in guter Form. Leider musste er in der ersten Begegnung eine Niederlage einstecken, dann aber brauchte er im 2. Kampf gerade mal 32 Sekunden zum Sieg. Auch im 3. Kampf ließ er seinem Gegner keine Chance, gewann vorzeitig mit seiner Spezialtechnik und holte sich Silber. Max Bernard war auch in Topform Er marschierte durch bis ins Halbfinale und musste sich da leider dem späteren Erstplatzierten geschlagen geben. Im „Kleinen Finale“ jedoch ließ er nichts anbrennen, gewann nach 1 Minute mit Ippon und sicherte sich Bronze. Lukas Bazynksi hatte diesmal starke Gegner erwischt, verlor zwei Begegnungen, konnte aber auch einen Sieg einfahren und wurde Fünfter. Vincent Hötzel, der eine Gewichtsklasse höher starten musste, verlor leider zwei Kämpfe und schied vorzeitig aus dem Wettbewerb aus. Tim Kestermann-Resing erging es ähnlich, auch er musste zwei Niederlagen einstecken und schied aus.
Für die Mädchen gingen Leonie Olbers und Nina Anschlag an den Start.
Leonie musste bereits im Auftaktkampf eine Niederlage hinnehmen, konnte aber in der Trostrunde auch einen Kampf gewinnen. Leider verlor sie die dritte Begegnung und wurde Siebte. Nina Anschlag konnte hier diesmal auch keinen Kampf gewinnen und erreichte Platz 5.
   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 753 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
174
Beiträge
208
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1328570
   
Copyright © 2018 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login